Kegel- und Spieleabend

Bild 1 Bild 2 Bild 3

(25.11.2016) Der Kegel- und Spieleabend in der Kegelanlage am Südwall fand wieder regen Zuspruch.

Die Pokale gingen an Thomas Schmalisch (Skat), Jürgen Roswandowitz (Kegeln, Männern) und Bärbel Volkmer (Kegel, Frauen).

10 Jahre EOC-Wertung

Von der Laufgruppe Haeder konnten sich Peter Liestmann, Thomas Schmalisch und Rolf Schnelle in allen zehn Jahren erfolgreich platzieren.

Basar zum Stendaler Weihnachtsmarkt

Äthiopienkinderhilfe Stendal-Tangermünde
Mit einem großen Basar am 11. Dezember auf dem Stendaler Weihnachtsmarkt soll wieder Geld zusammenkommen.
Presseartikel: Den Spendern sei Dank: Hilfe in Äthiopien …» | Dieter Wartenberg bringt Spenden zu den Afar …»

Marathonwochenende der Haeders

Bild 1 Bild 2

Das Wochenende vor dem 1. Mai 2016 nutzten viele Mitglieder der Laufgruppe Haeder, um an verschiedenen Marathonläufen teilzunehmen.

So starteten Felix Jüttner und Mario Blasche beim 40. Leipzig-Marathon. Ingolf Meier und Thomas Schmalisch liefen den Oberelbemarathon von Bad Schandau nach Dresden. In beiden Orten wechselten sich Regen, Schnee und Sonnenschein ab.

Eine größere Gruppe von 24 Lauffreunden, darunter auch Mitglieder des SC Demker, genoss das Wochenende auf dem Darß. Sieben Läufer wagten sich auf die Marathonstrecke, 6 gingen beim Halbmarathon an den Start. Die Laufstrecke führte unter anderem durch den wunderschönen Darßer Urwald zur Steilküste bei Ahrenshoop und zurück am Ufer des Boddens. Schneite es auch noch kurz vor dem Start, so zeigte sich das Wetter später von seiner sonnigen und windstillen Seite. Der mitgereiste Fanklub sorgte für entsprechende Stimmung und Unterstützung entlang der Strecke. Alle waren sich einig : Dies war wieder ein gelungenes Laufwochenende, dass tolle Eindrücke hinterließ.

Vereinsfahrt 2016

Die diesjährige Vereinsfahrt führte die Laufgruppe Haeder vom 21.- 23. Oktober nach Stralsund. Dort fand der 9. Rügenbrücken-Marathon statt. Auf der Hinfahrt gab es eine tolle Überraschung für den Vorsitzenden Gunnar.

Mitglieder des Vereins dankten ihm für seine Verdienste und verliehen ihm den Titel „Präsident“. Dazu überreichten sie gefüllte Gummistiefel als Symbol dafür, dass er mit den Mitgliedern hoffentlich noch viele Jahre gemeinsam durch dick und dünn geht. mehr...